Wie ein ausgereiftes Performancemanagement die Flexibilität und Innovationsfähigkeit von Unternehmen steigert. An ESG Strategy Report.

Riverbed

Durch den fortschreitenden Wandel im IT-Bereich – von der raschen Ausbreitung cloudbasierter Technologien bis hin zur zunehmenden Nutzung von Anwendungskomponenten und Microservices externer Anbieter – wird es für die IT-Teams immer schwieriger, sich einen vollständigen Überblick über die Anwendungsumgebung zu verschaffen. Außerdem müssen detaillierte Informationen über die verschiedenen Anwendungen und deren Komponenten zur Verfügung stehen, da die Ursachen von Problemen an diversen Stellen der Infrastruktur liegen können: im Netzwerk, im Programmcode, auf den Endgeräten der Anwendungsnutzer usw. Zusätzlich ist zu berücksichtigen, dass sich die für die Anwendungsbereitstellung genutzten Ressourcen sowohl im unternehmenseigenen Rechenzentrum als auch in der Cloud befinden können, weshalb eine ganz neue Art der Ressourcenüberwachung gefordert ist. Riverbed hat die ESG beauftragt, anhand einer Befragung den Reifegrad des Performancemanagements in Unternehmen zu evaluieren und ein datengestütztes Segmentierungsmodell zu erstellen, auf dessen Basis sich der Reifegrad mit anderen unternehmensspezifischen Strategien und Ergebnissen korrelieren lässt.

Published:
Lang:
Type: White Paper
Length:

Favourites

  • Favorite list is empty.
FavoriteLoadingClear favorites

Your favorite posts saved to your browsers cookies. If you clear cookies also favorite posts will be deleted.